Sie sind hier: Startseite > Über uns > Mitglieder > Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V.

Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V.

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind chronisch entzündliche, in Schüben verlaufende Erkrankungen des Verdauungstraktes. Die Ursachen sind trotz intensiver Forschungen bis heute noch weitgehend unbekannt. Deshalb beschränkt sich die Therapie leider immer noch auf die Behandlung der Symptome. Bei der Colitis ulcerosa ist die Ausdehnung der Entzündung auf End- und Dickdarm beschränkt, während beim Morbus Crohn der gesamte Verdauungstrakt (von der Mundhöhle bis zum After) betroffen sein kann. In Deutschland schätzt man die Zahl der Erkrankten auf ca. 300 000. Erstmals betroffen ist vor allem die Gruppe der 15-30jährigen. Zunehmend wird die Diagnose aber auch bei Kindern, bis ins Säuglingsalter hinein, gestellt. Informationen im Internet: www.dccv.de/crohncolitis.

Selbsthilfe bei chronischen Darmentzündungen

Die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung - DCCV - e.V. ist der Bundesverband von und für Menschen, die von den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa betroffen sind. Die 1982 gegründete Selbsthilfevereinigung wird ausschließlich von Betroffenen organisiert und ist mit mehr als 20.000 Mitgliedern (Stand: Dezember 2012) eine der großen Patientenvereinigungen Deutschlands.

Die Hauptaufgabe der DCCV liegt in der persönlichen Beratung und Unterstützung von Betroffenen und ihren Angehörigen. Die DCCV vermittelt Kontakte zu Selbsthilfegruppen, Ärzten und anderen Spezialisten, Pflegepersonal, Krankenhäusern und Rehabilitations-Kliniken. Sie hilft auch bei sozialrechtlichen Fragen.

Die DCCV organisiert Fortbildungsveranstaltungen für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pflegepersonal sowie weitere Angebote zur Gesundheitsförderung. Sie bemüht sich um eine Erweiterung und Verbesserung der ambulanten und klinischen Versorgung.

Die viermal jährlich erscheinende Verbandszeitschrift "Bauchredner" informiert auf jeweils ca. 160 Seiten über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung und ist ein wichtiges Instrument der Beratung und Unterstützung. Über Einzelthemen wie Ernährung, Schwangerschaft, Rehabilitations-Kliniken, Sozialrecht, Pouch, PSC u.a. informieren Broschüren und Faltblätter. Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Informationen bieten auch die Internet-Seiten der DCCV: www.dccv.de.