Sie sind hier: Startseite > Über uns > Mitglieder > ForUM - Fortbildung und Unterstützung für Menschen mit und ohne Behinderung e.V.

ForUM e.V.

Wer sind wir?

ForUM ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein, der im Juli 2001 von Frauen und Männern mit und ohne Behinderung gegründet wurde.

Durch Fortbildungen, Öffentlichkeitsarbeit und Unterstützung von Menschen mit und ohne Behinderung, wollen wir die Lebenssituation sowie die politische Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung verbessern. Ein weiteres Ziel ist, nichtbehinderte Menschen für die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren sowie die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu verbessern und zu fördern.

Was bieten wir an?

  • Pädagogische Begleitung im eigenen Wohnraum (PBW) und Wohnassistenz
  • Supervision für Menschen mit und ohne Behinderung
  • Seminare für Menschen mit Behinderung z.B. zum Thema: Wie kann ich meine Interessen besser durchsetzen?
  • Begleitung und Unterstützung von Heimbeiräten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierungskurse zum selbstbestimmten Leben behinderter Menschen
  • Seminare für Mädchen und Frauen mit Behinderung zur Stärkung des Selbstbewusstseins oder zum Thema Sexualität
  • Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit zur Arbeit für und mit Mädchen und Frauen mit Behinderung, insbesondere zum Thema Sexualisierte Gewalt
  • Vermittlung bei Konflikten (Mediation), z.B. zwischen AssistenznehmerInnen und AssistentInnen, BewohnerInnen und MitarbeiterInnen u.a.
  • Seminare und Öffentlichkeitsarbeit zur barrierefreien Wohnumfeld-, Stadt- und Verkehrsplanung

Weitere Angebote und Aktivitäten sind in Planung.

Alle Angebote von ForUM werden von qualifizierten Menschen mit Behinderung oder in enger Zusammenarbeit mit ihnen konzipiert und durchgeführt.