Sie sind hier: Startseite > Über uns > Mitglieder > Selbsthilfegruppe für Muskelkranke Hamburg und Umland e.V.

Selbsthilfegruppe für Muskelkranke Hamburg und Umland e.V.

Wer sind wir

Seit November 2003 bieten wir muskelkranken Menschen und ihren Angehörigen in Hamburg und Umland Beratung und Unterstützung in allen mit der Erkrankung und der Behinderung zusammenhängenden Angelegenheiten. Wir vermitteln professionelle Hilfe und fördern die Selbsthilfe.

Wie helfen wir uns

Wir arbeiten mit Kliniken und anderen für muskelkranke Menschen geeigneten Einrichtungen sowie Vereinen ähnlicher Zielrichtung zusammen.

Wir bemühen uns um Aufklärung der Öffentlichkeit über Muskelerkrankungen und damit zusammenhängenden Problemen.

Unsere Ziele sind Selbstbestimmung und Eigenständigkeit zu erlangen und zu erhalten und Wege zu finden mit einer Muskelerkrankung zu leben.

Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Wir haben als ständige Angebote:

  • Psychosoziale Beratung als Bewältigungshilfe in Form von Einzel- und Gruppenberatung von Betroffenen und deren Angehörigen
  • Information, Aufklärung und Unterstützung muskelkranker Menschen, Ärzten, Therapeuten und Öffentlichkeit
  • Unterstützung der Selbsthilfe in Form von Gesprächs- und Arbeitskreisen für Betroffene und professionelle Helfer bzw. Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Wir kooperieren partnerschaftlich mit Institutionen wie u.a. Sozial- und Gesundheitsämtern, Krankenkassen, Pflegeteams sowie Reha-Anbietern.