Hauptnavigation

Herzlich willkommen

Die 1975 gegründete Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen e.V. (LAG) ist der Zusammenschluss von über 60 Organisationen behinderter und chronisch kranker Menschen, ihrer Freunde und Angehörigen, die im Geiste der Hilfe zur Selbsthilfe zusammenarbeiten, um die Interessen behinderter und chronisch kranker Menschen in der Freien und Hansestadt Hamburg zu koordinieren. Die LAG übernimmt die Vertretung gegenüber Öffentlichkeit, Behörden, Institutionen und in Beteiligungsgremien.

Erfahren Sie mehr über uns

 

Aktuelles, Stellungnahmen und Positionen

13.01.2021

Mobilitätswende – nur mit uns! Teil 2

Weiterlesen …


07.01.2021

Mobilitätswende – nur mit uns!

Im Rahmen der „Mobilitätswende“ realisiert die Stadt Hamburg derzeit zahlreiche Verkehrsprojekte im Eilverfahren, wie den autofreien Umbau des Jungfernstiegs. Der BSVH kritisiert gemeinsam mit seinen Partnern, dass Maßnahmen geplant und umgesetzt werden, ohne das Thema Barrierefreiheit und Verkehrssicherheit für zu Fuß gehende Menschen vorab mit den entsprechenden Stellen abzustimmen. Das Bündnis fordert daher die Einrichtung eines „Arbeitskreises Mobilitätswende“.

Weiterlesen …


01.09.2020

Unser ÖPNV Training

Tipps und Tricks für die Fahrt mit dem ÖPNV und unser neuer Flyer

Weiterlesen …


Spendenkonto

Die Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen e.V. ist vom Finanzamt Hamburg-Nord als gemeinnützig anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit sowie zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt (letzter Bescheid vom 18. 01. 2016).

Evangelische Bank Kiel Konto-Nr. DE76 5206041 0000 6405002, GENODEF1EK1